Textversion
StartseiteELEKTROAKUPUNKTURPULSDIAGNOSEBIORESONANZSOFTWARESEMINARE 2015Testsätzeweitere Produkte (A-Z)GebrauchtesKontaktWir über uns

Testsätze:

native Stoffe/Ursubstanzen

Pekana

Staufen-Pharma

NBSD

Geopathie

Zubehör

virtuelles Programm

Allgemein:

Startseite

Impressum

Disclaimer

Versandkosten/Mehrkosten

AGB / Datenschutz

Sitemap

allgemeine Bedingungen für Seminare

Bildungsprämie / Qualifizierungsscheck

Ablaufplan bei Wartungen

Details

Bezeichnung Menge Preise in €,
zzgl. 19 % MwSt.
Preise in €,
inkl. 19 % MwSt.
weitere Details
X-Kits-VIR ca. 40.000 Samples € 1.250,00 € 1.487,50 » Inhalte [218 KB]

virtueller Resonanztest



Durch den Wegfall vieler Präparate sind die virtuellen Testsätze mehr und mehr in den Fokus gerückt. Die Qualität der eingelesenen Mittel sind daher abhängig von dem Originalzustand der Ampulle (z. B. der Nosode), dem Einlesegerät und im weiteren Verlauf auch der des Mediums (Informationsübertragung). Durch unsere Erfahrungen als einer der ersten Softwareanbieter in unserer Branche können wir Ihnen somit ein mehr als ausgereiftes Programm anbieten.

Die einzeln digitalisierten Mittel (Nosoden, Organpräparate, Begleitmittel, Homöopathie, Blütenessenzen, Schüsslersalze, native Stoffe wie Lebensmittel, Pollen, Mykosen, Pilze etc.) entsprechen nahezu dem Original und wurden, im Gegensatz zu anderen Softwareanbietern, nicht rechnerisch erstellt. Wir können Ihnen die Nosoden (von Staufen-Pharma) und Organpräparate in allen Potenzen zur Verfügung stellen, auch wenn Sie diese heute nicht mehr im Handel bekommen. Mittels CD-ROM wird das Programm installiert und der Präparateschatz des X-Kits-Profi-Programms (ca. 40.000 Mittel) steht als Sounddatei zur Verfügung.

Die im Lieferumfang enthaltene X-Kits-Box (TVS) verbindet Ihren Laptop/Festrechner mit Ihrem Diagnose- oder Therapieverfahren. Durch die universelle Box kann das Programm auch mit Fremdgeräten verbunden werden. Geben Sie uns bei Ihrer Bestellung gerne den Anwendungszweck und Ihre Geräte bekannt, damit die bestehende Kabelverbindung angepasst werden kann.

Einsatzgebiete

inkl. Zubehör

Vorteile

Zubehör

X-Kits-Box)

Optionen, weitere Ergänzungen/Module

EAV Elektroakupunktur mit Leitwertmessung, Quandrantenmessung, Handstrukturen, Knochenabbildungen, EAV-Ablauflisten; Achtung: hier muss geprüft werden, an welches EAV-Gerät die Software angeschlossen werden soll
TCM Abbildungen aus den Grundlagen der Akupunktur: Meridian-Verläufe, Schmerzareale zu den Meridianen und Gefäßen nach Voll, Schmerzareale zu den Organpartnern, Maximalzeiten, Zahn-Organ-Beziehungen, Meridian-Gefäß-Umläufe= Elementenlehre.
PV = Patientenverwaltung Abspeichern der getesteten Präparate unter Patientenname und aktuellen Datum, Notizfeld für Patientenanamnese, Abrufen der Mittel von vorherigen Testungen, um Sie erneut zu überprüfen.
» Puls-Quick-Check Diagnoseverfahren mittels Pulsdruckmanschetten
weiteres in Planung    
Remedies ca. weitere 20.000 Mittel diverser Hersteller  
Listenmodul eigenständiges Erstellen von Mittel-Listen  
Anamnese    

diverses

Inhalte der Mittelhersteller und Listen » Link [218 KB]
Systemvoraussetzungen » Link [218 KB]
Sprachen Ebenfalls in englisch und niederländisch lieferbar (inkl. Online-Handbuch) bzw. kann jederzeit unter Setup im Programm umgestellt werden. In Kürze auch in spanisch lieferbar.

Mittelinhalte der einzelnen Software-Module

» X-Kits-Vir [218 KB] » X-Kits-Brevis [218 KB] » X-Kits-Remedies [216 KB] (zusätzliches Modul) » Meditest Plus
ca. 24.000 einzeln digitalisierte Mittel ca. 24.000 einzeln digitalisierte Mittel ca. 17.000 einzeln digitalisierte Mittel ca. 41.000 einzeln digitalisierte Mittel
ca. 40.000 einzeln digitalisierte Samples ca. 40.000 einzeln digitalisierte Samples ca. 20.0000 einzeln digitalisierte Samples ca. 60.000 einzeln digitalisierte Samples