Textversion
StartseiteELEKTROAKUPUNKTURPULSDIAGNOSEBIORESONANZSOFTWARESEMINARE 2015Testsätzeweitere Produkte (A-Z)GebrauchtesKontaktWir über uns

SEMINARE 2015:

EAV-Ausbildung

EAV-Sonderseminare

Bioresonanz

Puls Quick-Check (Diagnose)

Fachmessen

Allgemein:

Startseite

Impressum

Disclaimer

Versandkosten/Mehrkosten

AGB / Datenschutz

Sitemap

allgemeine Bedingungen für Seminare

Bildungsprämie / Qualifizierungsscheck

Ablaufplan bei Wartungen

Als unser Unternehmen im Jahre 1988 gegründet wurde, stand neben der Vertretertätigkeit die Seminarbetreuung der verschiedenen EAV-Verbände im Vordergrund. Die Einweisungen und der Verkauf unserer eigenen Gerätemodelle wurden in Einzelschulungen vor Ort durchgeführt.

Vor über 10 Jahren begannen wir diese Geräteschulungen zu zentralisieren. Durch die langjährigen Erfahrungen in der Seminarbetreuung und der Bedürfnisse unser Kunden vor Ort, sowohl die des Anfänger als auch die des Voll-Schülers, konnten wir stets die Qualität verbessern und zur Komplettausbildung erweitern. Mittlerweile wird unser Schulungsteam durch hochkarätige Referenten unterstützt, deren Erfahrungen einen unschätzbaren Wert für die Seminarteilnehmer darstellen.

Unsere Devise: Praxisorientierte Anwendung = angewandte bioenergetische Systemdiagnostik + Therapie

Seit dem Umzug 2007 in neue Räumlichkeiten in das zentral gelegene Limburg a. d. Lahn wird das MBA-Seminarzentrum ebenfalls von verschiedenen Verbänden aus EAV und Bioresonanz genutzt.

Somit ist Limburg neben den weiteren Ausbildungsorten in Deutschland, Niederlande und Österreich der Treffpunkt für Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte, Tiermediziner und anderer Therapeuten (wie z. B. Physiotherapeuten und Energetikern) komplementärer Heilverfahren geworden, die dieses sowohl als Schwerpunkt oder auch als Ergänzung zu bereits bestehenden Methoden anwenden.

Die seit mehr als 50 Jahre klassische Lehre „Elektroakupunktur nach Voll“ wird durch einen von der IMGEAV (Internationale medizinische Gesellschaft für EAV) festgelegten Gerätestandard definiert und unterscheidet sich ausdrücklich von unzähligen Anbietern von „Wellness-Produkten“, „Scanverfahren“ und „alternativen Heilmethoden“.

Der auf dem neusten Stand der Seminartechnik ausgestattete Kursraum trägt u. a. mit einer ausreichenden Zahl an Messgeräten, Computer mit vernetzten Lehrer/Schüler-Systemen und einer Videoübertragung im höchsten Maß zum Lernerfolg bei.
Jedem Teilnehmer steht es frei, seine eigenen Mess-/Therapiegeräte (auch Fremdfabrikate) mitzubringen. In der Regel empfehlen wir aber den Interessenten vor dem möglichen Gerätekauf erst einmal die Methode kennen zu lernen und danach in Ruhe zu entscheiden, ob Sie diese Methode bzw. das Gerät in Ihr Praxiskonzept aufnehmen wollen.

Die MBA-Seminare entsprechen den inhaltlichen Grundlagen dem Standard der IMGEAV (Internationale Medizinische Gesellschaft für EAV).

Alle Seminare sind einzeln buchbar. Aufgrund der maximalen Teilnehmerzahl ist eine intensive Betreuung gewährleistet.

Neben der Ausbildung möchten wir Ihnen an unseren Messübungstagen, Arbeitskreisen und Sonderseminaren weiterhin zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus erreichen Sie uns selbstverständlich in den Telefonzeiten; wir freuen uns, wenn wir Ihnen in allen Belangen von Gerätetechnik bis „Systemischen Vorgehen“ helfen dürfen.

Unsere Kompetenz liegt in der Gerätetechnik, Softwarelösungen und über 20 Jahre EAV-Alltag. Die sich ergänzenden Methoden Bioresonanz, Lasertherapie und die Pulsoszillographie sind weitere Stützpfeiler der MBA-Philosophie, um dem Anwender ein individuelles Praxiskonzept in der Komplementärmedizin anbieten zu können.


Per Mail halten wir Sie gerne über Seminaraktivitäten, Symposium, Updates oder Neuerungen auf dem Laufenden oder Sie besuchen einfach regelmäßig unsere Internetseite.