Textversion
StartseiteELEKTROAKUPUNKTURPULSDIAGNOSEBIORESONANZSOFTWARESEMINARE 2015Testsätzeweitere Produkte (A-Z)GebrauchtesKontaktWir über uns

SEMINARE 2015:

EAV-Ausbildung

EAV-Sonderseminare

Bioresonanz

Puls Quick-Check (Diagnose)

Fachmessen

EAV-Sonderseminare:

EAV-Software

Kippschwingung / Reizstromtherapie

EAV-Qualitätszirkel

Praxis: Messübungen A

Praxis: Messübungen B

Allgemein:

Startseite

Impressum

Disclaimer

Versandkosten/Mehrkosten

AGB / Datenschutz

Sitemap

allgemeine Bedingungen für Seminare

Bildungsprämie / Qualifizierungsscheck

Ablaufplan bei Wartungen

Voraussetzung für die Teilnahme a diesem Seminar ist das Wissen der Systemkreise und des BREVIS-Testes. Dieses entspricht den Inhalten aus den Kurven EAV I bis III B. Durch die Umstellung der Seminarinhalte in 2013 genügt auch die Seminarbelegung bis EAV III A.

Die Teilnehmer erarbeiten sich gemeinsam anhand eines Patientenfalls das praxisorientierte Vorgehen nach Brevis. Input-Output-Systeme, Yangniere, Röntenbildbewertung (OPG) und vieles mehr werden irgendwann keine Fremdwörter mehr sein.

Das Seminar kann regelmäßig besucht werden und bringt durch die verschiedenen Patienten genügend Abwechslung.

Ziel des Seminars

Umsetzung

Termine 2015

Termine 2015 Thema
18.03. Patientenfall (Vorgehen nach Brevis)
10.06. Patientenfall (Vorgehen nach Brevis)
30.09. Patientenfall (Vorgehen nach Brevis)
09.12. Patientenfall (Vorgehen nach Brevis)

Details

Gebühr (1 Tag) 90,00 € Besdt-Mitglieder / 120,00 € Nichtmitglieder
  inkl. Mittagsessen + Kaffeepausen
Seminarort 65555 Limburg
Zeiten 10.00 bis 17.00 Uhr
Teilnehmer min. 6, max. 12
Voraussetzung Teilnahme an Kurs III A und B

Ansprechpartner

Kursleiter Knut Henning Fachdozent
Betreuerin Ilona Nittritz Heilpraktikerin
» Anmeldung Michaela Henning bzw. Weiterleitung an Besdt-Sekretariat

.
.
.