Textversion
StartseiteELEKTROAKUPUNKTURPULSDIAGNOSEBIORESONANZSOFTWARESEMINARE 2015Testsätzeweitere Produkte (A-Z)GebrauchtesKontaktWir über uns

SEMINARE 2015:

EAV-Ausbildung

EAV-Sonderseminare

Bioresonanz

Puls Quick-Check (Diagnose)

Fachmessen

EAV-Ausbildung:

EAV I Grundlagen

EAV II Aufbau

EAV III A - Systemisches Vorgehen

EAV III B - Resonanztest

EAV III C - Kopfherddiagnostik

EAV- Prüfungsvorbereitung (durch EAV-Verein)

EAV- Prüfung (durch EAV-Verein)

Allgemein:

Startseite

Impressum

Disclaimer

Versandkosten/Mehrkosten

AGB / Datenschutz

Sitemap

allgemeine Bedingungen für Seminare

Bildungsprämie / Qualifizierungsscheck

Ablaufplan bei Wartungen

Ziel des EAV-Seminars

Die Intensivausbildung des Kurses III ist in die Stufen A/B/C gegliedert und kann entweder im Zusammenhang oder auch einzeln gebucht werden.

Das Grundlagenwissen der Kurse I + II ist Voraussetzung für das Thema im Kurs III: Vom systematischen Vorgehen in die systemischen Zusammenhänge bioenergetischer Regelkreisläufe.

Die in den letzten 20 Jahren von vielen hochkarätigen Therapeuten erarbeiteten Vorgehensweisen wurden in einen neuen Strategietest Namens „BREVIS“ (Bio-Regulativer-Virtueller-Schnelltest) vereint.
Ziel ist die Wertigkeit einer Erkrankung (unter Hinzunahme eines immunsystemischen Tests) zu erarbeiten.

Hierzu wird die Bedeutung der 75 BREVIS-Punkte als diagnostisches Fundament (aus immunsystemischer Sicht) erklärt und von jedem Teilnehmer praktisch geübt.

Aufbauend auf das BREVIS-Messprotokoll (pathologische Punkte) erfolgt eine spezielle Anamnesebefragung, mit dem Ziel die kausale Ursache zu ergründen. Nun beginnt der Resonanztest an den relevanten Leitbahnen aus dem Meridian-/Gefäßumlauf.

EAV-Seminar III - A: Inhalte

EAV-SEMINARE EAV III - A: Termine

Ort 65555 Limburg 91126 Schwabach
Termine 2015 30./31.01.
29./30.05.
01./02.10.
01./02.07.
Gebühr (2 Tage) € 360,00 (€ 340,00 » BESDT-Mitglieder) € 390,00 (€ 370,00 » BESDT-Mitglieder)

EAV-SEMINARE EAV III - A: Details

  inkl. Mittagssnack, Kaffeepausen, Skript, Zertifikat
  inkl. BDH-Zertifikat für Heilpraktiker (mit 13 Punkten)
Seminarzeiten 1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr
Seminarzeiten 2. Tag 08.30 - 16.30 Uhr
Teilnehmer min. 6, max. 16
Voraussetzung Teilnahme an Kurs II,
reproduzierbares Messen

Ansprechpartner

Referent Herr Knut Henning Fachdozent/MPG-Berater
Betreuerin (ab 10 TN) Frau Ulrike Kressel Heilpraktikerin
» Anmeldung Michaela Henning