Bildungsprämie / Qualifizierungsscheck

Qualifizierungsscheck Hessen

Mit dem Qualifizierungsscheck unterstützt das Bundesland Hessen die Weiterbildung von Mitarbeitern kleiner und mittlerer Unternehmen (mit max. 250 Beschäftigten), die wohnhaft in Hessen sind und über keinen anerkannten beruflichen Abschluss verfügen oder älter als 45 Jahre sind. Die Förderung beträgt 50 % der Lehrgangskosten, maximal € 500,- pro Person und Jahr.

Wer ist förderberechtigt?

Wie erhalten Sie Ihren Qualifizierungsscheck?

Wie können Sie Ihren Qualifizierungsschek einsetzen?

Ausführliche Infos zum Qualifizierungsschek erhalten Sie auf der Website:


Die Bildungsprämie

des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Bei uns können Sie Ihren Prämiengutschein für Ihre Weiterbildungsmaßnahme einlösen und sparen so bis zu 50 Prozent der Kosten. Der Staat übernimmt die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen – bis zu 500 Euro. Wie das geht und weitere Informationen zur Bildungsprämie erfahren Sie auf der Website
www.bildungspraemie.info


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken